Manipulation | (c) 123rf

Geistlicher Missbrauch

Was er überhaupt ist und wie man ihn erkennen kann.
 
Publiziert: 08.09.2020 29.12.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Geistlicher Missbrauch geschieht immer wieder: in den Kirchen wie auch in christlichen Familien. Einer, der sich auf diesem Gebiet auskennt, ist Tarek El Daour. Er ist Psychologe und hat schon vielen Opfer von geistlichem Missbrauch geholfen.

«Für geistlichen Missbrauch braucht es eine grosse Gruppenidentifizierung. Die Gefahr ist dann vorhanden, wenn ich meine Identität zugunsten der Gruppenidentität aufgebe.»
Tarek El Daour, Psychologe

Was geistlicher Missbrauch überhaupt ist, wie man ihn erkennen kann und was TäterInnen dazu bringt geistlichen Missbrauch zu betreiben, hören Sie in dieser Sendung.

 

Psychologe Tarek El-Daour

Psychologe Tarek El-Daour | (c) privat

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Pushweekend | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Event AG | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo