Porträt: Wera Laschenko – Japan ist ihre zweite Heimat

Asien ist ihre Leidenschaft
 
Publiziert: 28.03.2011

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Asien ist Wera Laschenkos Leidenschaft. Während 19 Jahren hat sie in Japan als Sprachlehrerin und interkulturelle Mitarbeiterin gearbeitet, vier Jahre war sie bei der japanischen Botschaft in Bern angestellt.

Ihr aktueller Auslandaufenthalt wurde durch die schwere Naturkatastrophe in Japan fürs Erste beendet, Mitte März ist sie aus Tokio in die Schweiz zurückgekehrt. Wera Laschenko spricht über ihre Erlebnisse in Japan, über die Mentalität der Japaner und was die aktuelle Katastrophe in ihrem Leben verändert hat.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo