Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Rahel Studer | (c) zVg

Gedanken zur Jahreslosung 2023: Rahel Studer

«Gott ist für mich und sorgt sich um mich.»
Publiziert: 09.03.2023 07.07.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

«Du bist ein Gott, der mich sieht», so lautet die Jahreslosung 2023 aus 1. Mose 16,13. Doch was bedeutet diese Aussage für uns heute? Wie kann sie sich in unserem Alltag zeigen?

Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in einer losen Serie von Radiobeiträgen. Wir befragen unsere «us em Läbe»-und «us de Bible»-Macherinnen und -Macher und wollen von ihnen, über das Jahr verteilt, wissen, was der Text für sie bedeutet.

Rahel Studer ist Musikerin, Sängerin, Ehefrau und Mutter – und Sprecherin in der Rubrik «us de Bible». Ihr gefällt der Vers der Jahreslosung 2023 sehr gut. «Wunderschön. Gott sieht alles, was ich im Geheimen für andere Menschen mache.» Gott sieht, wenn wir anderen Menschen dienen, auch wenn das niemand sonst wahrnimmt. Er sieht auch die kleinen Dinge. «Das reicht», sagt Rahel.

Vor der Geburt ihrer Kinder stand sie nämlich im Gegensatz zu heute auf der Bühne. Was sie tut, wird jetzt nicht mehr von der Öffentlichkeit gesehen, sondern findet in der Verborgenheit des Alltags statt. Deshalb ist es Rahel umso wichtiger zu wissen, dass Gott sie sieht und ihr dies bestätigt. «Er ist für mich und sorgt sich um mich», ist sie überzeugt.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Anzeige
LIO Sommercamps l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
Junior Tournee l Billboard