Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Kunst in einer Kirchendecke in Salzburg | (c) Daniel Posthuma/Unsplash

Kunst und Kirche gehen Hand in Hand

Bei der Nacht des Glaubens in Basel
Publiziert: 14.06.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 17. Juni wird in Basel die Nacht des Glaubens gefeiert. Sie schafft mit ihren Anlässen eine Verbindung zwischen Kunst und der Kirche.

Für Projektleiter Beat Rink ist klar: Kunst und Kirche passen einfach zusammen. Er verweist dabei auf biblische Texte wie die Psalmen oder die Gleichnisse von Jesus. «Die Frage stellt sich gar nicht, ob Kunst in der Kirche einen Platz haben soll», ist er überzeugt.

Kunst sei eine Gabe von Gott. Mehr noch: «Eine Kirche ohne Singen und Musik verarmt. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass Kirchen wieder Kunst entdecken und zulassen.» Die Nacht des Glaubens will ihren Beitrag zu dieser Verbindung leisten.

Auch für Jonathan Schmidt gehören Kunst und Kirche zusammen. Der Musiker und Songwriter leitet die Programmkommission der Nacht des Glaubens. Er erklärt, dass Kunst und Kirche sich gegenseitig eine Inspiration sind. «Die Kunst hat immer auch die Liturgien in den Kirchen mitgeprägt und geformt.» Ihnen gemeinsam ist, dass sie einen Zugang zu den Menschen benötigen.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
PSOM l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard