(c) George Kourounis/Unsplash

Schnurrbärte für Männergesundheit

Es ist wieder «Movember».
 
Publiziert: 31.10.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Schnauz wird nicht mehr von vielen Männern getragen. Wenn also im November vermehrt Männer mit dieser Bartfrisur anzutreffen sind, kann dies durchaus für Gesprächsstoff sorgen. Und das ist das Ziel von «Movember»: dass über Männergesundheit gesprochen wird. Die Vision der Bewegung ist, dass Männer besser auf sich und ihre Gesundheit achten und darüber mehr ins Gespräch kommen.

Konkret geht es dabei um Suizidprävention und Vorsorge vor Hoden- und Prostatakrebs. Das seien die drei Hauptgründe, warum Männer früher als Frauen sterben, erklärt «Movember»-Botschafter Matthias Thönnessen. Er ist seit 2014 bei «Movember» tätig, damals starb ein 25-jähriger Freund von ihm an Krebs. Zudem hatte Thönnessen selbst schon Hodenkrebs gehabt.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
StopArmut Konferenz | Billboard
Prosperita | Billboard
Latin Link | Billboard
Event AG | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo