Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Befreit und Kraft tankend | (c) Fuu J/Unsplash

Wie man seelische Verletzungen los wird

Es beginnt mit Ehrlichkeit gegenüber uns selbst.
Publiziert: 06.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Seelische Verletzungen können quälender sein als körperliche – und sie sind schwieriger zu behandeln.

Coach Rolf Germann erklärt, dass Wichtigste bei Verletzungen ist, dass wir ehrlich mit uns sind und Gefühle wahrnehmen und zulassen. «Viele Leute lassen den Schmerz nicht zu, weil man Schmerz nicht zeigen darf», gibt er zu bedenken. Zudem ist es wichtig, dass wir für uns bewusst Anklage erheben. Denn ohne Anklage gibt es keine Vergebung.

Vergebung bedeutet nicht, dass wir Unrecht gutheissen. Sie bedeutet vielmehr, dass wir loslassen und uns das Geschehene nicht weiterhin beschäftigt. Wir übergeben den anderen, der uns gegenüber schuldig geworden ist, Gott. Und Gott heilt uns und stellt uns wieder her. Es ist hilfreich, während dem Prozess der Vergebung einen Menschen zu haben, der mit uns mitgeht.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard
faire Rente 2 | Billboard
faire Rente | Billboard
FCF 2024 l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard