Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Glücklich und zufrieden | (c) Ben O'Bro/Unsplash

Die mentale Gesundheit im Fokus

Ein Dankbarkeitstagebuch kann helfen.
Publiziert: 02.05.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

In den USA ist im Mai der Kampagnen-Monat «Mental Health Month». In Europa gibt es Mitte Mai eine Kampagnenwoche namens «Mental Health Week». Grund genug für uns, um auf die Thematik der mentalen Gesundheit einzugehen.

Mentale Gesundheit wird als Zustand des nicht nur physischen, sondern auch psychischen Wohlbefindens beschrieben. Es umfasst Bereiche wie unsere Emotionen als auch unsere seelische und geistige Verfassung.

Wenn diese aus dem Gleichgewicht gerät, sind wir gefordert, unsere Psyche zu stärken. Das kann in Beratungs- und Therapiegesprächen passieren. Es gibt auch relativ einfache Mittel, mit denen wir uns selbst helfen können: beispielsweise mit einem Dankbarkeitstagebuch, welches unseren Fokus auf die positiven Umstände im Leben richtet.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
PSOM l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
FCF 2024 l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard