(c) Centre for Ageing Better

Mut-Tipps: Mut sich selbst zu sein

Wir sollen mutig unseren Wert anerkennen.
 
Publiziert: 26.01.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Es ist eine Tatsache und ein Problem: Wir sind ein Leben lang mit uns selbst zusammen. Zudem vergleichen wir uns mit anderen Menschen und sehen wir oft das, was nicht wir haben oder können, sagt Coach Marcel Hager (Geschäftsführer Coaching Plus). Wir machen dann anderen etwas vor, aus Angst, als ungenügend oder fehlerhaft abgestempelt werden. Wir schützen uns damit vor dem Ungenügend-sein.

Laut Hager gibt es in unserer Gesellschaft und in uns selbst drei Lügen:

  • Ich müsste anders sein, als ich bin.
  • Ich muss an meinen Schwächen arbeiten – statt auf die Stärken zu fokussieren.
  • Wir sollten alles können.

Jeder Mensch braucht Gemeinschaft. Je minderwertiger wir uns fühlen, desto mehr ziehen wir uns zurück oder desto mehr werden wir dominant, um unseren Platz zu behaupten.

Um echte Gemeinschaft zu haben, dürfen wir uns zumuten, dass wir gut genug sind, so wie wir eben sind. Es geht dabei um die Sicht auf und den Umgang mit uns selbst. Selbstwert bedeutet, dass wir mutig unseren Wert anerkennen, sagt Hager.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Zerosirup l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Kultour Douro 2 l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Weisheit
Anzeige
Zerosirup l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo