Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Lektüre anlässlich eines Anlasses vom Forum junger Christen und Muslime | (c) Forum junger Christen und Muslime

Ist interreligiöse Jugendarbeit in der Schweiz notwendig?

Wir sprachen mit Burim Luzha vom «Forum junger Christen und Muslime».
Publiziert: 29.11.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Jugendarbeit ist für verschiedene religiöse Gemeinschaften ein wichtiges Anliegen. Allerdings betreiben sie eine Jugendgruppe nur für ihre eigene Gemeinschaft. In der Schweiz existieren jedoch auch ein paar interreligiöse Jugendarbeiten.

Eine dieser Jugendgruppen ist das «Forum junger Christen und Muslime». Für deren Co-Präsident Burim Luzha ist klar, dass es hierzulande interreligiöse Jugendarbeit braucht, weil sie einen Beitrag zur Stärkung des sozialen Friedens leiste. Dies könne sie bewerkstelligen, «indem sie zumindest versucht, Vorurteile abzubauen und Missverständnisse aufzuklären. Sie kann den Respekt und das Verständnis fördern. Sie kann einen Beitrag zur Diskussionskultur leisten und versuchen, Freundschaften aufzubauen», so Luzha.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Asientage 2024 l Half Page
PSOM l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Anzeige
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
FCF 2024 l Billboard
faire Rente 2 | Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
faire Rente | Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard