(c) Wikipedia

Späte Ehre für Judenretter Carl Lutz

 
Publiziert: 21.01.2015

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Schweizer Diplomat Carl Lutz (1895–1975) rettete in seiner Funktion als Vizekonsul in Budapest über 60 000 ungarischen Juden das Leben, indem er ihnen Schutzpässe und Schutzbriefe ausstellte. Die geretteten Juden zeigten sich zwar dankbar, doch die offizielle Schweiz anerkannte seine Leistung zu seinen Lebzeiten nicht.

Zurzeit ist im Historischen Museum Luzern eine Sonderausstellung über Carl Lutz zu sehen, welche sein Handeln und seine Zivilcourage würdigt.

Ausstellung zu Carl Lutz

Ausstellung zu Carl Lutz 2

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Sodadrops l Mobile Rectangle
Agentur C Mai l Mobile Rectangle
Lepra Mission 05 l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 3 l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Stromgesetz l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
10 Jahre Woods Optik l Mobile Rectangle
Gott nahe gekommen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
Stromgesetz l Half Page
Gott nahe gekommen l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
Lepra Mission 05 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Sodadrops l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Jubiläum IDEA Mai l Billboard
Prosperita l Billboard
Weisheit
Anzeige
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Kinderwerk Lima 3 l Half Page
Lepra Mission 05 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Stromgesetz l Half Page
10 Jahre Woods Optik l Half Page
Sodadrops l Half Page
Gott nahe gekommen l Half Page
Agentur C Mai l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo