Patriarch Kyrill von Moskau | (c) Wikipedia

Keine Sanktionen gegen Patriarch Kyrill verhängt

«Der Krieg als Angriffskrieg auf die Ukraine ist Putins Krieg.»
 
Publiziert: 07.06.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gegen Kyrill, den Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche von Moskau, wären Sanktionen vorgesehen gewesen. Ungarn stellte sich dagegen, so dass die EU gegen das Kirchenoberhaupt keine Sanktionen verhängt.

Bezüglich des Ukraine-Kriegs sagt die Theologieprofessorin und Ostkirchen-Expertin Barbara Hallensleben: «Der Krieg als Angriffskrieg auf die Ukraine ist Putins Krieg. Die russisch-orthodoxe Kirche hat ihn nicht herbeigeführt. Es geht Putin nicht um das heilige Erbe Russlands, sondern um seine Machtinteressen.»

Bei den Kampfhandlungen in der Ukraine werden auch orthodoxe Kirchengebäude des Moskauer Patriarchats zerstört. Die russischen Angreifer machen also auch nicht vor ihren eigenen Kirchen im Nachbarland halt. Hallensleben erklärt, es gäbe glaubwürdige Hinweise, dass die russisch-orthodoxe Kirche auf humanitärer Ebene viel tut, um den Opfern zu helfen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Prosperita | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ostern neu erleben | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo