Angiografie: Gehirn mit Hirnarterie | (c) 123rf

Epilepsie entstigmatisieren

Am «Purple Day»
 
Publiziert: 26.03.2024

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Allein in der Schweiz sind über 80 000 Menschen von Epilepsie oder epileptischen Anfällen betroffen. Thematisiert werden diese neurologische Krankheit beziehungsweise Störungen im Gehirn heute besonders am internationalen «Purple Day».

Die Farbe Lila (englisch «purple») steht für Einsamkeit und wird symbolisch für Epilepsie verwendet. Die Einsamkeit und das Sich-allein-Fühlen der Patienten ist Teil des Stigmas, welches den epileptischen Anfällen immer noch anhaftet.

Der heutige Tag will dazu beitragen, dass Epilepsie entstigmatisiert wird. Internationale Kampagnen fördern Projekte zugunsten von Betroffenen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
Agentur C April l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Kinderwerk Lima 2 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Agentur C April l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Weiterbildungstag l Billboard
Technik Kirche l Billboard
Velo und Schiff l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Prosperita l Billboard
Trotzdem
Anzeige
Velo und Schiff l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Irland Reisen | Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Agentur C April l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Kinderwerk Lima 2 l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo