Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
(c) 123rf

Das eigenartige «man»

Ich soll solidarisch sein, nicht «man».
Publiziert: 26.01.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Gerne verstecken wir uns hinter den Floskeln «Man müsste … Man sollte …». Hinter diesem «man» können wir uns gut verbergen. Es ist einfach zu verlangen, dass man solidarisch sein sollte. Dabei muss ich es ja sein – nicht man, nicht die anderen, nicht die Politiker, nicht die Gesellschaft.

Echte Solidarität kostet. Darum kneifen wir gern und verstecken uns hinter dem «man». Doch Solidarität ist meine Angelegenheit: Ich will, darf und muss solidarisch leben. Deshalb will ich entsprechend Zeit, Engagement, Kreativität und Geld einsetzen.

Der französische Schriftsteller André Gide sagte: «Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.» – Von Christoph Gysel

Anstupser und Inputs zu Glaubens- und Lebensfragen

Unser Autoren-Team sind Frauen und Männer, die sich mit Fragen des Lebens auseinandersetzen und den christlichen Glauben thematisieren. Mehr zum Autoren-Team, Hintergrundinformationen und ihre Beweggründe finden Sie hier:

Unsere Life Channel «us em Läbe»-Autor/innen

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Anzeige
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Junior Tournee l Billboard