Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Grosser Verzicht beim Essen: nur eine Scheibe Brot und Wasser | (c) 123rf

Fasten, ein altes Ritual

Fasten ist kein Müssen, sondern ein Wollen.
Publiziert: 11.03.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Während der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern rufen verschiedene Organisationen zum Verzicht auf. Das Blaue Kreuz beispielsweise führt seit 1984 die Verzichtsaktion «time:out» durch. Allerdings ist das dahinterliegende Prinzip des Fastens nicht neu.

Niklaus Peter, Pfarrer am Zürcher Fraumünster, spricht in diesem Zusammenhang von einer «ganz alten, religionsgeschichtlichen Sache», welche schon bei den Israeliten und anderen Religionen praktiziert wurde. Das Fasten diente als Vorbereitung auf wichtige religiöse Feste. Beim Fasten unterbricht man ein Stück weit sein normales Leben und geht in sich.

Auch wenn im Verlauf der Kirchengeschichte teilweise ein Fastenzwang herrschte: Fasten ist kein Müssen, sondern Wollen.

Links
© ERF Medien
Anzeige
PSOM l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
Anzeige
PSOM l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juli l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
faire Rente | Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
faire Rente 2 | Billboard
Junior Tournee l Billboard
FCF 2024 l Billboard
PSOM l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard