Kantonsspital Aarau | (c) Kantonsspital Aarau

Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen wird ökumenisch verantwortet

Über diesen «historischen Meilenstein» sprachen wir mit Spitalseelsorger Stefan Mayer.
 
Publiziert: 17.12.2019 20.12.2019

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Im Kanton Aargau wird an 25 kantonalen und überregionalen Institutionen von 30 Seelsorgerinnen und Seelsorgern kirchliche Seelsorge angeboten. Diese Seelsorge im Aargauer Gesundheitswesen ist neu geregelt worden, künftig wird sie ökumenisch verantwortet. In denjenigen Institutionen, wo mehrere Seelsorgende tätig sind, teilen sie sich die Arbeit nach Funktion und Aufgabe und nicht nach Konfession. In kleinen Institutionen arbeitet die zuständige Seelsorgeperson im Auftrag von beiden Landeskirchen.

Über diesen «historischen Meilenstein» sprachen wir mit Stefan Mayer (Spitalseelsorger und Bereichsleiter Seelsorge & Kantonale Dienste, Reformierte Kirche Aargau).

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zerosirup l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Zerosirup l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
Weisheit
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo