Wir berichten über Gott und die Welt
Life Channel Fenster zum Sonntag Talk Music Loft
Verlegen | (c) Tabitha Turner/Unsplash

Wann uns Scham schützt und wann sie hindert

Sie wurde uns gesellschaftlich antrainiert.
Publiziert: 16.11.2022 17.05.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unser Schamgefühl hat sich im Lauf der Kindheit entwickelt und ist gesellschaftlich gegeben. In unserer Kultur ist Nacktheit in der Öffentlichkeit unerwünscht und unüblich. Deshalb lernen Kinder, dass es wichtig ist, sich zu bekleiden. So gesehen hat Scham einen schützenden Effekt, erklärt die psychosoziale Beraterin Bea Grimm.

Wenn wir uns aus Scham von unseren Beziehungen und unserem sozialen Leben zurückziehen, ist dies nicht hilfreich. In einer solchen Situation wäre es schön, wenn uns jemand helfen und aus unserer Zurückgezogenheit holen würde.

Links
© ERF Medien
Anzeige
Agentur C Juli l Mobile Rectangle
PSOM l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
Asientage 2024 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Anzeige
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juli l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
PSOM l Half Page
Asientage 2024 l Half Page
Anzeige
FCF 2024 l Billboard
Junior Tournee l Billboard
PSOM l Billboard
Jubiläum IDEA Juli l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard