(c) www.kapello.ch

Was aus Gotteshäuser werden kann: Ein Gastrolokal

 
Publiziert: 09.11.2014

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Viele Kirchengebäude in der Schweiz und im Ausland stehen leer – schade drum. Um ihnen wieder neues Leben einzuhauchen, wurden ein paar von ihnen umgenutzt: von der Bibliothek über ein Theater bis hin zur eigenen Wohnung. Zwar werden in diesen Gotteshäusern keine Gottesdienste mehr gefeiert, aber trotzdem werden sie genutzt – sehr kreativ sogar.
 
Der junge Lukas Schär hat zusammen mit seiner Frau aus einer alten Kapelle ein charmantes, modernes Gastrolokal gezaubert, nämlich das Kapello.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Paket 5 | Mobile Rectangle
Weihnachten l Mobile Rectangle
ZeroLepra | Mobile Rectangle
Mahnwache l Mobile Rectangle
Mickenbecker Film Verkauf l Mobile Vertical
Ausbildung l Mobile Rectangle
frag doch.ch 2 l Mobile Rectangle
Referate | Mobile Rectangle
Vitapowershop l Mobile Rectangle
2023 | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Referate | Half Page
frag doch.ch 2 l Half Page
2023 | Half Page
ZeroLepra | Half Page
Ausbildung l Half Page
Vitapowershop l Half Page
Mahnwache l Half Page
Weihnachten l Half Page
Paket 5 | Half Page
Mehr zum Thema
Weihnachten
Anzeige
2023 | Half Page
frag doch.ch 2 l Half Page
Ausbildung l Half Page
Paket 5 | Half Page
Referate | Half Page
Mahnwache l Half Page
Weihnachten l Half Page
Vitapowershop l Half Page
ZeroLepra | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo