(c) Afrogospel

Begegnungsinitiative – den innerkirchlichen Austausch fördern

Einheimische und zugewanderte Christen sollen sich kennenlernen.
 
Publiziert: 24.08.2016

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

In den Debatten über Migration und Religion richtet sich der Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit auf den Islam und die Muslime. Doch in der Schweiz sind über 50 Prozent der Migranten christlich. Über diese Einwanderer hört die Bevölkerung kaum etwas.
 
Das Zürcher Institut für interreligiösen Dialog (ZIID) will dies ändern: Mit der Lancierung einer aktuellen Begegnungsinitiative soll die Vielfalt der Einwanderer aufgezeigt werden, einheimische und zugewanderte Christen sollen sich und ihre Gottesdienstformen kennenlernen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Agentur C April l Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Agentur C April l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Technik Kirche l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Velo und Schiff l Billboard
Technik Kirche l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Adonia Zachäus l Billboard
Prosperita l Billboard
Trotzdem
Anzeige
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Agentur C April l Half Page
Technik Kirche l Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo