«Kunst und Religion im Dialog» in Bern

 
Publiziert: 26.01.2015

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bis zur Renaissance war die Kirche die grösste Auftraggeberin für Künstler. Die vielen Kunstwerke in älteren Kirchen und in Museen sind Zeugnisse jener Epoche: beispielsweise «Die Erschaffung Adams» von Michelangelo oder der Isenheimer Altar von Mathias Grünewald.

Das Kunstmuseum Bern bietet seit rund drei Jahren spezielle Veranstaltungen zum Thema «Kunst und Religion im Dialog». Und da hier zwei Bereiche aufeinandertreffen, wird eine Veranstaltung passend jeweils sowohl von einem Museumsmitarbeitenden als auch einer Pfarrperson geleitet.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Ostern neu erleben | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Prosperita | Billboard
Scribe | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo