Karin Reinmueller
Karin Reinmueller | (c) ERF Medien

Leben trotz traumatischer Vergangenheit

Vom Überleben zu neuer Standfestigkeit
 
Publiziert: 24.10.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Von Chantal Bigler

«Vernachlässigt und allein gelassen»: Das sind Erinnerungen, die Karin Reinmüller an ihre schwierige Kindheit hat. Als junge Frau findet sie Halt im Glauben an Gott und im Physikstudium. Bis sie schliesslich bereit ist, sich ihrer traumatisierenden Kindheit zu stellen.

Karin Reinmüller ist eine Kämpferin und hat sich auch in schweren Krisen nicht unterkriegen lassen. «Es ist für Profis erstaunlich, dass ich trotz meiner Geschichte so weit gekommen bin. Ich könnte heute tot sein oder von Sozialhilfe abhängig», sagt die Schwäbin rückblickend.

Traumatische Kindheit
Das Trauma beginnt in Karin Reinmüllers Kindheit: «Als Kind wurde ich vernachlässigt und immer wieder allein gelassen», erinnert sich Reinmüller. Sie fühlt sich oft im Stich gelassen. «Ich kannte meinen Wert nicht. Ich hatte zu Hause wenig soziales Verhalten gelernt, war immer eine Aussenseiterin.» Auch als Teenagerin nehmen die Zweifel nicht ab: Gedanken wie «Du bist wertlos» und «Die Welt wäre besser ohne dich» sind während ihrer Jugend stark präsent. Sie kämpft mit Suizidgedanken und verletzt sich selbst: «Mit 17 Jahren erlebte ich meine erste heftige Krise und hatte immer eine Rasierklinge dabei.»

Halt im Glauben und im Physikstudium
Mit 18 Jahren trifft Karin Reinmüller in einem Jugendzentrum einen jungen Mann, der mit ihr über Jesus reden will. Sie schliesst sich einer Gruppe von Christen an, zieht mit 19 Jahren in eine christliche WG und konvertiert später zum Katholizismus. Sie will in eine Welt kommen, in der Ordnung ist und die sie verstehen kann. So vertieft sie sich mit 21 Jahren in ein Physikstudium, welches sie knapp zehn Jahre später mit einem Doktortitel in Computerphysik abschliesst: «Ich hatte in diesen Jahren, abgesehen von wiederkehrenden Krisen, kaum Zugang zu meinen Emotionen», erzählt sie. Während der Doktorarbeit beginnt sie mit einer ersten Therapie, die sie, wie sie heute sagt, «am Leben hielt». Nach dem Studium entwickelt sie zuerst Software für den englischen Wetterdienst, später für Schweizer Banken.

Glaube als Schlüssel zur Traumabewältigung
Im Alter von 43 Jahren schlägt Karin Reinmüller einen neuen Weg ein: Sie beginnt ein Theologiestudium mit dem Ziel, im kirchlichen Dienst zu arbeiten. Aufgrund einer Erfahrung in Exerzitien entscheidet sie sich für eine Traumatherapie: «Ich wollte mich meinen inneren <Drachen>, meiner Traumafolgestörung, stellen. Die Therapie bedeutete für mich zunächst grössere emotionale Instabilität, Anspannung und Ängste.» Ihre Therapeutin ist Atheistin, unterstützt Karin Reinmüller jedoch dabei, Vertrauen zu Jesus als Helfer, der auf ihrer Seite steht, zu entwickeln. Sie benötigt einen Klinikaufenthalt, während dessen sich ihr Ehemann von ihr trennt. Den Schlüssel zu ihrer positiven Entwicklung sieht sie in der Kombination aus professioneller Unterstützung und geistlicher Entwicklung zu mehr Standfestigkeit, zu der Jesus immer wieder Menschen mit «Steh auf!» eingeladen hat. Nach der langen, schmerzhaften, aber heilenden Traumatherapie arbeitet sie heute als Seelsorgerin in der Psychiatrie und unterstützt Menschen, die selbst kaum erträgliche Krisen durchleben.

 

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo