Theologe Daniel Maier
Theologe Daniel Maier | (c) zVg

Persönlich: Dr. Daniel Maier

Auf der Suche nach Glück
 
Publiziert: 14.03.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Was ist das Glück? Woher kommt es? Wie kann es bleiben? Diese Fragen beschäftigten den 30-jährigen Theologen von der Universität Zürich von Jugend an. Auf der Suche nach verlässlichen Antworten kam er schliesslich auf die Bibel und das Jahrtausende alte Wissen über Gott, welches diese für die Menschheit bereithält. Allerdings fanden seine anschliessenden Studien nicht nur im stillen Kämmerlein statt. Die Suche nach dem Glück in Glauben und Gesellschaft führte ihn über sechs Kontinente und in die verschiedensten Abenteuer. Dabei fand er Glück auch abseits seiner wissenschaftlichen Studien an den unwahrscheinlichsten Orten. Die prägenden Begegnungen, die er auf jenen ausgedehnten Reisen erleben durfte, spornten ihn an, das Wagnis einzugehen und über das biblische Glück, das der Schöpfer für seine Schöpfung vorgesehen hat, auch im ausseruniversitären Kontext zu diskutieren.

 

Loslassen, Weglassen: Wovon haben Sie kürzlich Abschied genommen?
Vor wenigen Wochen bin ich Vater von Zwillingen geworden. Notgedrungen habe ich mich daher von manchen zeitintensiven Beschäftigungen verabschiedet.
Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gerne einmal Zeit verbringen?
Mit Abraham, meinem persönlichen Vorbild für ein gutes Leben mit Gott.
Am TV schauen Sie am liebsten:
Infotainment-Dokumentationen, auch wenn häufig mehr Entertainment als Informationen in diesen enthalten sind.
Auf welche drei Smartphone-Apps möchten Sie nicht verzichten?
Bibel, Spotify, Handelsblatt
Welcher Song läuft bei Ihnen gerade nonstop?
«Send Me on My Way» von Rusted Root
Welche Website ist absolut besuchenswert?
Auf «bibelwissenschaft.de» finden sich spannende Einblicke in das, was wir in den Bibelwissenschaften an den Universitäten so erforschen.
Welcher Film hat Sie nachhaltig geprägt?
«Forrest Gump», ein unglaublich tiefgründiger Film über alle Facetten des Lebens.
Was macht Sie glücklich?
Hoffnung aus meinem Glauben, meine Familie, Neues zu entdecken und zu lernen.
Wenn Sie frustriert sind, dann …
… fange ich manchmal an, wie in den Psalmen, mit Gott zu streiten.
Sie haben immer verheimlicht, dass …
… hinter meinem Bart eine Spatzenfamilie heimisch ist.
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zero Lepra | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Mahnwache | Mobile Rectangle
ChristNet – Forum | Mobile Rectangle
Stop Armut | Mobile Rectangle
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
IDEA Spezial | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
TDS Sozialdiakonie | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Geschenke | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
ChristNet – Forum | Half Page
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Mahnwache | Half Page
ProLife | Half Page
Stricker | Half Page
Zero Lepra | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
IDEA Spezial | Half Page
Stop Armut | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Schwein | Billboard
Muskathlon Uganda | Billboard
Weihnachten
Anzeige
Stricker | Half Page
TDS Sozialdiakonie | Half Page
Mahnwache | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Zero Lepra | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
ChristNet – Forum | Half Page
Geschenke | Half Page
ProLife | Half Page
Stop Armut | Half Page
IDEA Spezial | Half Page
Music Loft | Roger O’Dubler | vorher| Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo