(c) Fotolia

Porträt: Jaël Meier – Die Coiffeuse der Obdachlosen

ie ist überzeugt: Nur wer gibt, kann empfangen
 
Publiziert: 13.06.2015

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die gelernte Coiffeuse Jaël Meier verpasst Obdachlosen einen Haarschnitt, ohne dass diese etwas dafür bezahlen müssen. Und trotzdem kriegt sie viel dafür zurück. Sie könne wieder viel mehr lachen im Alltag. Sie ist überzeugt: Nur wer gibt, kann empfangen. Nur wer stirbt, kann leben.
 
Letzteres bezieht Jaël Meier auf ihren Glauben an Jesus Christus: Nur wer sein Leben ganz für den Willen Gottes aufgibt, lebt ein wirklich erfülltes Leben.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Ostern neu erleben | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Ge-Na Studie | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Michael W. Smith Early Bird | Billboard
Scribe | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Ostern neu erleben | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo