parkierte Flugzeuge im Flughafen Zürich | (c) Pascal Meier/Unsplash

Reisen nach der Corona-Pandemie

Die Kunden entscheiden sich tendenziell spontaner und später für Ferien.
 
Publiziert: 06.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Reisen ist nicht mehr ganz so einfach und unbeschwert, wie es noch vor Ausbruch der Corona-Pandemie war. Denn diese hat Veränderungen mit sich gebracht.

Je nach Land gibt es jedoch immer noch Massnahmen wie Einreisebeschränkungen, gibt Simone Siddiqui (Geschäftsleitung Kultour) zu bedenken. Und die Situation rund um Corona kann sich jederzeit wieder ändern und die Länder können wieder Massnahmen einführen. Das erfordert eine entsprechende Planung.

Die Kunden entscheiden sich tendenziell spontaner für Ferien und buchen später, erklärt Siddiqui. Sie sind vorsichtiger geworden. Doch grundsätzlich wollen die Menschen reisen.

Siddiqui empfiehlt, genug lang im Voraus zu buchen, denn so sind Platz und Preis gewährleistet. Mit einem verlässlichen Partner und einer guten Reiseversicherung sei dies kein Problem.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Pushweekend | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo