Platz der Unabhängigkeit in Kiew | (c) Gleb Albovsky/Unsplash

24. August: Unabhängigkeitstag der Ukraine

1991 löste sich das Land von der Sowjetunion.
 
Publiziert: 24.08.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Am 24. August 1991 proklamierte die Ukraine ihre Unabhängigkeit von der zerfallenden Sowjetunion. Allerdings war dies nicht das erste Mal. Bereits 1917 erklärte sich die Ukraine nach der russischen Oktoberrevolution von Russland unabhängig. 1919 wurde das Land dann ein Teil der Sowjetunion.

Im März 2014 annektierte Russland die Halbinsel Krim und am 24. Februar – also vor genau einem halben Jahr – überfiel das Land die Ukraine.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Event AG | Billboard
Prosperita | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo