(c) 123rf

Wie passen Lehrtätigkeit und christlicher Glaube zusammen?

Dazu Rico Bossard, Leiter des Fachkreises Pädagogik der VBG
 
Publiziert: 06.09.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Aufgrund seiner Gespräche mit christlichen Lehrpersonen hat er festgestellt, dass sie gern junge Menschen bei derem Lernen begleiten und so einen wesentlichen, sinnstiftenden Beitrag zur Gesellschaft leisten.

Trotz ihrer Motivation erweist sich ihre Tätigkeit als christliche Lehrer anspruchsvoll. «Viele Menschen meinen, dass man über den Glauben nicht reden soll, weil er Privatsache ist.» Bossard ist sich durchaus bewusst: «Gläubige Lehrpersonen sind wie alle anderen in der Schule dem Bildungsauftrag verpflichtet und haben keine Mission hinsichtlich Glaubensfragen.»

Christliche Lehrer werden immer wieder kritisch beäugt, weil sie den Kindern ihre Wertehaltungen zu fest vermitteln könnten. Diese Kritik findet Bossard in einem übertragenen Sinn durchaus berechtigt: Lehrer jeglicher Religion und Überzeugung müssten sich immer wieder überlegen, mit welchen Überzeugungen sie unterrichten und wie sie die Kinder beeinflussen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Prosperita | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Latin Link | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo