CD-Single «Neuland» von SilBen

Mit Liedern die Corona-Pandemie verarbeiten

Und Hoffnung verbreiten
 
Publiziert: 11.05.2020 12.05.2020

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Um die Corona-Krise zu verarbeiten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Vorgehensweise von Musikern: Sie schreiben Lieder.

Im Beitrag stellen wir drei Lieder vor, welche Hoffnung verbreiten und uns die Krise erleichtern wollen. Wir lassen uns von den Künstlern kurz den Hintergrund zu ihren Liedern erzählen.

  • «Wir haben immer noch uns» von Emanuel Reiter
  • Eine vertonte Version von Psalm 91, die Marcel Wittwer von Adonia zusammen mit seiner Tochter Jemina aufgenommen hat.
  • «Neuanfang» von SilBen. Der Song wurde ein paar Monate vor der Corona-Pandemie geschrieben, passt jedoch trotzdem zur aktuellen Situation.
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C April l Mobile Rectangle
Technik Kirche l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 2 l Mobile Rectangle
Velo und Schiff l Mobile Rectangle
AVC Jahresevent 2024 l Mobile Rectangle
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Mobile Rectangle
Sodadrops l Mobile Rectangle
Irland Reise | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Sodadrops l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Technik Kirche l Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Agentur C April l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Velo und Schiff l Billboard
Adonia Zachäus l Billboard
Weiterbildungstag l Billboard
Technik Kirche l Billboard
Prosperita l Billboard
Irland Reisen | Billboard
Trotzdem
Anzeige
Agentur C April l Half Page
MUSIC Loft Förderpreis 2024 | Half Page
Weltjugendtag 2024 l Half Page
Technik Kirche l Half Page
AVC Jahresevent 2024 l Half Page
Velo und Schiff l Half Page
Keller & Meier Paket 2 l Half Page
Sodadrops l Half Page
Irland Reisen | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo