Turm der Stefanskirche in Zürich-Hirzenbach | (c) Charly Bernasconi/Wikipedia

Reformierte Kirche plant Quartier

Die Stefanskirche in Zürich-Hirzenbach will das Stefansquartier bauen.
 
Publiziert: 15.07.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die reformierte Kirche Zürich-Hirzenbach will mehrere Aktivitäten und Aufgaben in einem Areal vereinen. Die Stefanskirche will deshalb das Stefansviertel bauen. Sie würden es so nennen, weil es ein Teil des Quartiers sei, erklärt Stefan Girsberger, Mitglied der Planungskommission.

Dort soll sich der ganze Alltag unter der Woche abspielen. «Die ganze Palette eines postmodernen Lebens in einem Quartier wollen wir abbilden können», erzählt er. Deshalb wird die Metapher eines Viertels verwendet, auch wenn es natürlich kein Stadtviertel ist.

Die Mitte der 1950er Jahren erbaute Stefanskirche wird abgebrochen und neu gebaut werden. Die Planungen sind in vollem Gang. Hirsberger sagt, man befinde sich im spannenden Umbruch von der Konzept- in die Vorprojektphase. Läuft es wie geplant, ist das Projekt 2025 abgeschlossen.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
ERF Medien Erbrecht | Half Page
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Gesundes Wissen | Half Page
Event AG | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Event AG | Billboard
Latin Link | Billboard
Prosperita | Billboard
ERF Medien Erbrecht | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
ERF Medien Erbrecht | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo