Die Musikredaktion: Simon Müller und Janine Wassmer
Die Musikredaktion: Simon Müller und Janine Wassmer | (c) ERF Medien

Wie kommt die Musik ins Radio?

Solange sich die Erde dreht, wird es neue Musik geben!
 
Publiziert: 23.05.2023

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Marnie Hux-Ebermann im Interview mit Simon Müller und Janine Wassmer

Um für Radio Life Channel die richtige Musik auszuwählen, braucht es vor allem eins: Leidenschaft für die Musik! Die beiden Musikverantwortlichen bei Radio Life Channel lieben und geniessen die Vielfalt und die Möglichkeiten der Musik und sind immer wieder auf der Suche nach neuen Künstlerinnen und Künstlern und guter Musik.

Radio Life Channel sendet christlich spirituelle, «positive» Musik – ausgewählt durch euch, die Musikredaktion. Wie und wo findet ihr immer wieder neue Musik, die gut auf unseren Sender passt?
Simon: Vor noch nicht allzu langer Zeit gab es vor allem den christlichen Musikmarkt der USA mit der sogenannten Christian Contemporary Music, über dessen Plattformen wir jeweils zu neuer Musik kamen. Und Labels haben uns sehr häufig unaufgefordert ihre neuste Musik zugesendet. Zum Teil ist das auch heute noch so, dass uns Labels und Künstler/innen ihre Songs zukommen lassen. Aber heute kommt man hauptsächlich über ganz andere Plattformen und Quellen zu neuer Musik.
Janine: In den letzten Jahren hat sich dieser Markt rasant entwickelt. Neue Künstler/innen und deren Musik findet man unterdessen auf deren Accounts auf Instagram, Spotify und verschiedenen anderen, denen wir folgen. Künstler/innen stellen wiederum andere vor und verweisen auf Neues. Wir folgen vielen Musiker/innen, hören die Releases und erhalten zudem über entsprechende Plattformen neue Inspirationen, Ideen und neue Musik für unseren Sender. Aus diesem unerschöpflichen Meer aus Musik wählen wir für uns passende Songs.

Wie ist der Weg von der gewählten Musik zum Senden auf Radio Life Channel?
Janine: Als erstes hören wir ganz viel Musik und verteilen passende Songs auf unsere rund 20 Playlists. Jeweils freitags kommen die neuen Songs hinzu. Die Lieder, die besonders gut zu Radio Life Channel passen, kommen auf eine Warteliste. Alle zwei Wochen bestimmen wir dann, welche drei bis vier Songs in die Radio Life Channel Playlist kommen.
Simon: Es sind ungefähr 700 verschiedene Songs, aus denen jeweils die Playlists fürs Radio erstellt werden. Einige Songs werden häufiger gespielt als andere. Das ist Absicht, denn wir bauen gezielt «Hits» auf. Viele Songs sind aber nur ein bis zwei Mal pro Woche zu hören. Diese Songs sind für das «Zuhause»-Gefühl der Hörerinnen und Hörer verantwortlich. Alles, was nicht sehr gut ins Musikprogramm bei Radio Life Channel passt, aber neu und absolut hörenswert ist, wandert in eine der vielen Radio Life Channel Spotify-Playlists. Da ist für jede und jeden etwas dabei!

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
frag doch.ch 2 l Mobile Rectangle
Weihnachten l Mobile Rectangle
ZeroLepra | Mobile Rectangle
Ausbildung l Mobile Rectangle
2023 | Mobile Rectangle
Paket 5 | Mobile Rectangle
Mahnwache l Mobile Rectangle
Referate | Mobile Rectangle
Anzeige
frag doch.ch 2 l Half Page
Mahnwache l Half Page
Referate | Half Page
Weihnachten l Half Page
Ausbildung l Half Page
Paket 5 | Half Page
ZeroLepra | Half Page
2023 | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Referate | Billboard
Mickenbecker Film Verkauf l Billboard
frag doch.ch 2 l Billboard
Weihnachten l Billboard
Weihnachten
Anzeige
Mahnwache l Half Page
Referate | Half Page
ZeroLepra | Half Page
frag doch.ch 2 l Half Page
Ausbildung l Half Page
Weihnachten l Half Page
Paket 5 | Half Page
2023 | Half Page
Logo
Logo
Logo
Logo