(c) 123rf

Sprayende Senioren (2/2)

Ein Projekt mit einer ungewöhnlichen Zielgruppe
 
Publiziert: 01.07.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Senioren mit einer Graffiti-Spraydose in der Hand: Diese Kombination war an einem Streetart-Workshop der Quellenhof-Stiftung zu sehen. Die Senioren besprayten eine 18 Meter hohe öffentliche Wand in Winterthur mit einem grossen «Yes».

Marcel Spiess von der Quellenhof-Stiftung spricht vom Reiz und der Faszination, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen. Dieses Projekt richtete sich ja an eine neue Zielgruppe. Es war entsprechend teilweise nicht einfach, Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber für einen solchen Workshop zu begeistern. Doch das Projekt kam zustande und Spiess spricht von einer «guten Stimmung».

An der Aktion nahm auch Mitarbeiter Ivy teil. Früher besprayte er illegal Wände mit Graffiti und war deshalb im Gefängnis. Bis vor zwei Monaten hatte er zudem ein gerichtlich verfügtes Kunstverbot. Deshalb war für Ivy die Teilnahme am Workshop besonders interessant.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Mobile Rectangle
Gesundes Wissen | Mobile Rectangle
Event AG | Mobile Rectangle
Pushweekend | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Event AG | Half Page
Pushweekend | Half Page
Mehr zum Thema
Anzeige
Latin Link | Billboard
Event AG | Billboard
StopArmut Konferenz | Billboard
Prosperita | Billboard
Mutmachen
Anzeige
Music Loft | Emo Johnson | nachher | Half Page
Pushweekend | Half Page
Event AG | Half Page
Gesundes Wissen | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Logo
Logo
Logo
Logo